Aljechin-Verteidigung B05 – ?

Dieser merkwuerdig anmutende Springerzug ist erst 1921 durch Aljechin im Turnier von Budapest gegen Saemisch eingefuehrt worden. Der Zug gestattet Weiss den Aufbau eines breiten Zentrums, welches Schwarz spaeter zum Angriffsziel machen will. Er wiederspricht aber der Regel, in der Eroeffnung die Figuren auf Felder zu stellen, von denen sie nicht gleich wieder vertrieben werden koennen. Die erste Variante beschaeftigt sich deshalb mit I.

Players: Aljechin-Verteidigung B05 - ?
Result: *
Metadata » Click to open.
Date: ????.??.??
Location: ?
Tournament: ?
Round: ?
Opening: B05 Alekhine's Defence, Modern Variation, 4...Bg4
Submitted by:
Published on: Mai 21, 2021
Download PGN file
Create image from position  (remove image again)

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.